Fieldtracks aims at building an open-source tracking systems for field exercises. We are loosely coupled group of people based in North Rhine-Westphalia and Baden-Wuerttemberg.

Some of us have a background in Computer Science and Software Engineering, while others come from different relief organizations.

We are neither state sponsored nor do we have commercial interests. Seeing the need for an affordable tracking system and being inspired by the engineering challenge of deploying an IoT-system in tactical manner we started working on this project.

Imprint

Jan Lühr
Carl-Justi Str. 30
53121 Bonn
info@fieldtracks.org

Datenschutzerklärung

Verantwortlicher für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO siehe Impressum.

Im Rahmen des Projekts fieldtracks.org, werden keine Tracking-, Sensor- oder vergleichbaren Daten im Anwendungsbereich der DSGVO verarbeitet. Fokus von fieldtracks ist die Entwicklung entsprechender Software; nicht deren Hosting.

Welche Daten verarbeiten wir und warum?

Verbindungsdaten: Diese fallen bei der Benutzung unserer Dienste protokollbedingt an. Soweit nachfolgend nicht anders erwähnt, werden diese nicht jenseits der Anwendung, die diese Daten gerade braucht, um Ihre Anfrage zu beantworten, gespeichert und verfallen mit Ende der Verbindung.

Beim Aufruf der Website https://fieldtracks.org werden keine persönlichen Informationen gespeichert oder weiter gegeben. Es werden keine Cookies oder andere Tracking-Mechanismen verwendet. Bei jedem Aufruf der Website speichert der Server zu Diagnosezwecken für 7 Tage:

  • Den Zeitstempel des Aufrufs
  • Die aufgerufene URL
  • Den HTTP-Ergebniscode

Wenn Sie eine E-Mail an uns senden, übermittelt Ihr Mailserver neben Betreff und Inhalt unter anderem folgende Metadaten:

  • Die Namen aller Empfänger und deren E-Mail-Adressen
  • Die IP-Adressen aller Geräte, die an der Zustellung beteiligt sind inkl. Zeitstempel

Eingehende E-Mails werden automatisch analysiert (Spam-Filterung) und vollständig (d.h. inkl. Metadaten) zur weiteren Bearbeitung gespeichert.

Wenn Sie eine E-Mail über unsere Mailserver senden, werden ebenfalls alle zugehörigen Daten vollständig an Dritte (E-Mail-Provider der Empfänger) weitergegeben. Falls für einen Empfänger ein E-Mail-Verteiler konfiguriert ist, so wird die E-Mail im Rahmen des Verteiler-Systems verarbeitet, gespeichert und weitergeleitet. Hierbei werden alle oben genannten Daten weitergeleitet.

Beim Ein- oder Ausgang einer E-Mail werden zu Diagnosezwecken und zur Missbrauchsvermeidung protokolliert und für 7 Tage gespeichert:

  • Zeitstempel, Absender-Adresse, Empfänger-Adresse
  • SMTP-Helo-String (fremder Mailserver samt IP) und -Return-Code

Unsere Mailingliste (dev@fieldtracks.org) ist ein öffentlicher E-Mail-Verteiler. Eine E-Mail an diese Adresse wird direkt an alle Mitglieder weiter geleitet. Zur Anmeldung an unserer Mailingliste erheben wir diese Plichtangaben:

  • Mailadresse (nötig zur Erbringung des Dienstes)
  • Passwort (um das eigene Konto zu verwalten; kann automatisch vergeben werden)
  • Sprache der Benutzerführung (nötig zur Diensterbringung)

Weiterhin erheben wir als freiwillige Daten:

  • Name

Zur Wahrnehmung Ihrer Rechte gemäß DSGVO (Auskunft, Löschung, Datenübertragbarkeit, Widerspruch, Einschränkung der Verarbeitung, Berichtigung) wenden Sie sich bitte an info@fieldtracks.org.